Ostern von Ilonka Reimann

Wünsche allen ein schönes Osterfest! Zur Feier des Tages gibt es hier ein wunderbares Kindergedicht von Ilonka Reimann. Ostern ist eines ihrer aktuellen Werke. Es darf natürlich auch von Erwachsenen gelesen werden. Viel Spaß dabei und vielen Dank an Dich, liebe Ilonka, für diesen Frühlingsgruß. Ostern…

Winterauszug von Ilonka Reimann

An dieser Stelle veröffentliche ich sehr gerne ein zur Jahreszeit passendes Gedicht von Ilonka Reimann mit dem Titel Winterauszug. Das kommende Wochenende soll es in Teilen Deutschlands wieder Dauerfrost und Schnee geben, dabei warte ich – wie viele andere auch – auf den Frühling, der…

Karneval von Ilonka Reimann

Heute ist Weiberfastnacht, in Aachen auch Fettdonnerstag genannt. Damit beginnt die Hochzeit des rheinischen Karnevals mit vielen Umzügen, Karnevalssitzungen und sonstigen Feierlichkeiten. Zu diesem Anlass gibt es mal wieder ein schönes Gedicht von Ilonka Reimann mit dem passenden Titel Karneval. Ich hoffe, es gefällt. Ob…

Vor dem Heiligen Abend von Ilonka Reimann

Hallo, allerseits, Vor dem Heiligen Abend ist wieder ein sehr schönes Gedicht von Ilonka Reimann. Passend zur Jahreszeit, beschreibt es die Zeit zwischen dem vierten Adventssonntag bis zum Heiligabend. Da dieses Jahr beides auf einen Tag fällt, ist die Zeitspanne eher gering. Wünsche allen ein…

Der Schneemann von Ilonka Reimann

Das Gedicht Der Schneemann schrieb Ilonka Reimann ihrer zehnjährigen Tochter. Draußen hatte es tagelang heftig geschneit. Ich behaupte jetzt einfach einmal, dass es ihr gefallen hat. Der Schneemann Dort im Garten, ganz nahe beim Zaun, sah ich zwei Kinder einen Schneemann sich baun. Drei dicke Kugeln…

Winternacht von Christian Morgenstern

Winternacht von Christian Morgenstern (1871 – 1914) ist ein Gedicht aus Ich und die Welt von 1898. Der deutsche Schriftsteller Christian Morgenstern ist vor allem für seine satirischen und humoristischen Gedichte und Sprüche bekannt, übersetzte aber auch Werke anderer ins Deutsche. Das Gedicht erinnert mich…

Knecht Ruprecht von Theodor Storm

Knecht Ruprecht (veröffentlicht 1862) ist Theodor Storms (1817 – 1888) bekanntestes Gedicht und der der deutsche Klassiker zu Nikolaus. Der deutsche Autor und Lyriker Storm schrieb Märchen, Novellen und Gedichte. Im bürgerlichen Leben war er als studierter Jurist als Landvogt/Richter tätig. Storm verfasste eine Reihe…

Vergänglichkeit und Neuerstehen von Ilonka Reimann

Hier noch ein Gedicht von Ilonka, das mir sehr gut gefällt. Passt auch zur Jahreszeit. Vergänglichkeit und Neuerstehen von Ilonka Reimann Die letzten Rosen sind verblüht, sie sind, wie du gegangen. Ein letzter Vogelzug, er zieht und ist im harschen Wind gefangen. Der Winter zieht…

Sankt Martin von Ilonka Reimann

Ich habe Ilonka Reimann gefragt, ob ich nicht ihre Gedichte hier veröffentlichen dürfe. Als erstes aus gegebenem Anlass ein Gedicht über Sankt Martin. Wir kennen uns seit vielen Jahren und ich zähle sie gerne zu meiner Familie, obwohl wir gar nicht verwandt sind. Sie findet die Idee…